• Impressum
  • Kontakt

Aktuelles

4. Winterspektakel im Hotel CAMP REINSEHLEN am 1. und 2. Februar

Samstag, 1. Februar, 12:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 2. Februar, 11:00 bis 18:00 Uhr

Regionaler Wintermarkt mit vielerlei handwerklichen Produkten und unterhaltsames Spektakel für Groß und Klein treffen Anfang Februar wieder aufeinander. Das 4. Winterspektakel im Camp Reinsehlen bietet auch in diesem Jahr jede Menge Attraktionen: Walking acts mit Gitarre und Gesang, Nostalgie-Eisenbahn, Kinderschmied, Bastelecke, Eisbahn zum Curling, geführte Wanderungen, der Eisschnitzer, Lagerfeuermusik, Kerzengießen ...

Winterlicher Spaß für die ganze Familie
Über beide Veranstaltungstage hinweg können Besucher an geführten, entdeckungsreichen Wanderungen durch das umliegende Naturschutzgebiet teilnehmen. Besonders spannend für Kids: die Fackelwanderungen bei einbrechender Dunkelheit am Samstag, 1. Februar, um 17:30 Uhr und am Sonntag, 2. Februar, um 17:00 Uhr. Ausgelassenen Spaß bietet darüber hinaus das aufgebaute Tannenlabyrinth direkt auf dem WinterSpektakel‐Gelände. Ein weiteres Highlight für die Kleinen ist die Rundfahrt mit der nostalgischen, von Hand befeuerten Dampfeisenbahn.
Aktiven Winterspaß bietet der 40 m³ große Schneeberg und die zum Stockschießen bereitgestellte Curling‐Bahn. Ebenso tatkräftig können Kids beim Kinderschmied den Hammer schwingen und Hufeisen, Schmuck und Lederaccessoires zum Mitnehmen anfertigen.

Breites musikalisches Programm
Am Samstag, den 1. Februar, ab 19:00 Uhr sorgt die Hamburger Band „Bidla Buh“ für ausgelassene Stimmung. Seit mehr als zwei Jahrzehnten stehen die Künstler für Musik‐Comedy im Stil der 1920er und 1930er Jahre: wild, chaotisch, virtuos, skurril und urkomisch. Am Sonntag begleiten leise Klänge am Lagerfeuer und kleine A‐Cappella‐Platzkonzerte die Besucher stimmungsvoll durch den Tag. Darüber hinaus laden Eiskönigin Elsa und Schneemann Olaf zur Autogrammstunde inklusive Selfies ein.

Breites musikalisches Programm
Am Samstag, den 1. Februar, ab 19:00 Uhr sorgt die Hamburger Band „Bidla Buh“ für ausgelassene Stimmung. Seit mehr als zwei Jahrzehnten stehen die Künstler für Musik‐Comedy im Stil der 1920er und 1930er Jahre: wild, chaotisch, virtuos, skurril und urkomisch. Am Sonntag begleiten leise Klänge am Lagerfeuer und kleine A‐Cappella‐Platzkonzerte die Besucher stimmungsvoll durch den Tag. Darüber hinaus laden Eiskönigin Elsa und Schneemann Olaf zur Autogrammstunde inklusive Selfies ein.

Erstmalig wird Eintritt erhoben zum Winterspektakel, 3 € für Erwachsene und 1,50 € für Kids (bis einschl. 14 Jahre). Dafür sind alle Attraktionen wie  Curlingbahn, Wanderungen, Nostalgie-Eisenbahn etc. kostenlos (bei der Bastelecke, dem Kerzengießen und dem Kinderschmied wird eine geringe Materialpauschale fällig).

Bequeme Anreise
Ein besonderes Angebot hält der Verein Bürgerbus Schneverdingen e. V. bereit. Er fährt am Samstag, 1. Februar und am Sonntag, 2. Februar auf zwei Routen durch Schneverdingen und bringt die Besucher zum Winterspekatakel und wieder zurück. Die Haltestellen sind mit bunten Luftballons markiert und die Busse halten auf Handzeichen.
Es werden folgende Haltestellen angefahren:
Route 1
Start: Schneverdingen Bahnhof, Moorweg, Heideweg, Schnuckenweide, Max-Oertz-Straße, Föhrengrund, Freudenthalstraße, Osterwaldweg, Am Brammer, Oststraße, Bergstraße, Am Brink, Harburger Straße, Camp Reinsehlen.
Route 2
Start: Am Brink, Großenweder Weg, Bienenweg, Schlehenweg, Hasenwinkel, Seekamp, Am Dorfteich, Schaftrift, Heidegarten, Rosenstraße, Ottostraße, Am Holzfeld, Camp Reinsehlen.

  • Suchen und Buchen
  • Prospekt bestellen