• Impressum
  • Kontakt

Sehenswürdigkeiten

Das Naturschutzgebiet Osterheide

Das Naturschutzgebiet Osterheide grenzt im Osten an das Stadtgebiet von Schneverdingen und reicht mit seinen Heideflächen bis zum Wilseder Berg. Ein violettes Blütenmeer soweit das Auge reicht, hier und da durchzogen von Birken und Wacholdern und kilometerlange Wege, herrlich zum Radfahren, Wandern und Reiten - das garantiert Ihnen die Osterheide. Spazieren Sie über die Flächen, vorbei an einem Schafstall mit Heidschnuckenherde, immer der Nase nach. Machen Sie eine Pause am ruhigen Sylvestersee und schauen Sie über seine glatte Wasseroberfläche. Nehmen Sie sich Zeit und vergessen Sie die Außenwelt für einen Moment ganz und gar.

Ihr Besuch im Naturschutzgebiet Osterheide - Anreise und Aufenthalt

Das Naturschutzgebiet Osterheide ist ein sehr großes Areal und Sie haben von diversen Parkplätzen und Zuwegungen aus die Möglichkeit, die Osterheide zu erkunden.

Ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge, Wanderungen, Fahrradtouren und Kutschfahrten ist der Parkplatz an der Heberer Straße. Er liegt am Ortseingang aus Richtung Bispingen und Heber kommend auf der rechten Straßenseite.

Ansprechpartner