• Impressum
  • Kontakt

Heidschnucken

Die Heidschnucke kulinarisch

Die Wolle der Heidschnucken ist nur schwer zu verarbeiten, da sie sehr grob ist. Das Fleisch dagegen ist eine Delikatesse. Das Fleisch der Heidschnucken schmeckt wildartig und ist fettarm. Besonders beliebt ist es als Gulasch, Braten oder Würstchen.

Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie unbedingt ein Gericht mit Heidschnuckenfleisch probieren. In den örtlichen Restaurants und speziell in den mit der "Regionalen Esskultur" ausgezeichneten Betrieben können Sie aus zahlreichen köstlichen Spezialitäten wählen.