• Impressum
  • Kontakt

Naturpark Lüneburger Heide

Naturpark Lüneburger Heide

- Hermann Löns -

Die Bienen summen im Heidekraut,
es bebt die Mittagsluft,
Aus all den roten Blütchen steigt
Ein voller Honigduft,
Ein kleiner blauer Schmetterling
Der flog auf deine Hand,
Die Sonne durch den Ginsterbusch
Auch deine Finger fand.
Fort flog der blaue Schmetterling
Der Sonnenstrahl verschwand,
Und meine Lippen ruhen jetzt
Auf deiner weißen Hand.

Die Entstehung des Naturschutzparks Lüneburger Heide und des Naturparks Lüneburger Heide

Bereits im Jahr 1909 engagiert sich der Egestorfer Pastor Wilhelm Bode für die Unterschutzstellung der Heideflächen rund um den Wilseder Berg. Schon ein Jahr später, 1910, folgt der Verein Naturschutzpark (VNP) seiner Bitte und kauft erste Flächen am Wilseder Berg.
weiterlesen

Was sind Naturparke?

Naturparke sind großräumig geschützte Landschaftsräume nach dem Niedersächsischen Naturschutzgesetz. Sie bestehen größtenteils aus Landschafts- und Naturschutzgebieten.
weiterlesen

Was sind Naturschutzgebiete?

Das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide ist mit seinen großen, zusammenhängenden Heideflächen das Herz des Naturparks.
weiterlesen

Heidekreis macht Namen alle Ehre

Der Landkreis Soltau-Fallingbostel (seit August 2011 Landkreis Heidekreis) macht seinem Namen alle Ehre: Während die Heide im gesamten Land Niedersachsen in den vergangenen Jahren stetig weniger geworden ist, haben sich die Flächen zwischen Schwarmstedt und Schneverdingen dank intensiver Pflege ausgedehnt.
weiterlesen
Ansprechpartner
  • Suchen und Buchen
  • Prospekt bestellen